Philosophie

Der Baugrund mit seinen geologischen und hydrologischen Gegebenheiten, ist durch die Architekten und Bauherren nicht wählbar, er ist zunächst unbekannt und bildet zugleich die wesentliche Grundlage für jegliches Bauen.

Die Erkundung der Baugrundverhältnisse sowie die Kenntnis der geologischen und hydrologischen Situation sind deshalb elementare Voraussetzung für die wirtschaftliche und technische Planung Ihres Bauvorhabens.

Unser Team aus Bauingenieuren, Ingenieurgeologen und Baustoffprüfern steht Ihnen mit Fachkompetenz, 20-jähriger praktischer Erfahrung sowie umfassenden regionalen Kenntnissen für eine wirtschaftlich und terminlich optimierte Umsetzung Ihres Bauvorhabens gern zur Seite.

Firmenhistorie

Unser Baugrundinstitut wurde im September 1990 durch Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Maul gegründet. Die Eintragung ins Handelsregister des Amtsgerichtes Potdam erfolgte 1993 als Baugrund-Ingenieurbüro Dipl.-Ing.J. Maul & Partner GmbH unter der HRB-Nummer 5416.

Aufgrund der langjährigen beruflichen Tätigkeit des Firmengründers seit 1966 im Raum Potsdam hat der Name J. Maul für Baugrundfragen seit Jahrzehnten einen hohen Bekanntheitsgrad in der Region.

Unter Leitung des geschäftsführernden Gesellschafter Dipl.-Ing. J. Maul und Dipl.-Ing. M. Starck formierte sich ein Team kompetenter, praxisorientierter Ingenieure und Techniker, welches seit dem frühen Tod von Herrn Jürgen Maul im April 1993 von Herrn Michael Starck erfolgreich weitergeführt wird.

Im Zuge der weiteren Entwicklung wurde eine konsequente Umstellung auf modernste Technik (Rammkernbohrtechnik, qualifizierte Probennahme, GPS-Vermessung der Bohrpunkte, telekommunikative Datenübertragung, PC-CAD-Arbeitsplätze, leistungsfähiges Erdbaulabor, Prüftechnik) vorangetrieben. Neue Aufgabenbereiche und Arbeitsgebiete (Projektvorbereitung, Betreuung und Abwicklung im Bereich Gründung, Abfallentsorgung, Baugrubenherstellung, Eisenbahnbau, Erd-, Tief- und Straßenbau) erweiterten unsere Angebotsbreite.